GROUPE MUTUEL

LEGIS DIGIT

Wir verwandelten ein elektronisches Plakat in ein interaktives Medium. Plakate werden normalerweise als Schrifttafeln wahrgenommen, während soziale Medien vorgeben, private Plattformen zu sein. Wir konfrontierten Menschen in Echtzeit mit der direkten Verbindung dieser Kanäle und einer schrecklichen Erfahrung: Sie verloren die Kontrolle über ihre digitale Identität, da Facebook-Fakten über sie simultan und sofort in der Öffentlichkeit verbreitet wurden.

Das hat viele tiefe Eindrücke hinterlassen. Rund um die Veranstaltung wurde eine Social-Media-Kampagne aufgebaut. Diese erreichte 53 Millionen Impressionen, davon 34 Millionen auf Facebook. Der Viral-Film erreichte 315’000 Aufrufe, 95% davon aus der Schweiz. 149’000 Unique Visitors auf der Microsite, 188’818 Unique Pageviews und 1’000 solide Versicherungsanfragen.